Abrüsten statt Aufrüsten


Dortmunder Friedensforum






.
   




In den letzten Jahren ist diese Seite nicht aktualisiert worden. Jetzt wollen wir damit anfangen sie wieder zu nutzen, auf Sparflamme erst mal.

Wenn Ihr Kontakt zu uns wollt, ist das am einfachsten über Mail:   dortmunder_friedensforum [ät] yahoo.de

Am letzten Mittwoch im Monat sind wir an unserem Infostand in der Dortmunder Innenstadt zu ereichen, von 16 - 17 Uhr an der Ecke Katharinenstr./Kampstr.
(wenn es nicht gerade regnet oder stürmt).  Danach ab etwa 18 Uhr treffen wir uns im B.Café West,  Langestr. 42, am Westpark.


am letzten Mittwoch im Juni, also am 26.6. ist unser nächster Infostand und unser nächstes Treffen, leider findet das beides nicht statt...

im Juli dann am31.7.



"KEIN KRIEG GEGEN DEN IRAN - Verhandeln statt Eskalieren" seit dem 15.Mai werden auf der Web Seite der Friedenskooperative Unterschriften gesammelt!!!!!

Da finden sich auch allgemeine Infos zu Antikriegsaktivitäten: www.friedenskooperative.de


Interessant für uns sind auch die Seiten:  http://www.friedensratschlag.de/

                                                                       https://www.imi-online.de/                                                                       

                                                                                                                                  

Unterstützt von mehr als vierzig Initiativen findet am Samstag, den 22. Juni, eine Menschenkette gegen Aufrüstug und Krieg im Rahmen des evang. Kirchnentags statt. Wir wollen  um 13.30 Uhr an der U Bahn Haltestelle Westfalenhalle starten, da ist Joachim Schramm von der DFG-VK verantwortlicher Leiter.

weitere Informationen zu dieser Aktion: Menschenkette für den Frieden beim Kirchentag in Dortmund 22.6.2019








    Zu der Seite muß ich sagen, daß es für mich technisch schwierig ist, damit umzugehen z.B. habe ich nicht herausgefunden, wie ich die Angaben seitlich im blauen Rahmen beeinflußen kann. Da stehen also Infos von Annodazumal, irgendwann wird sich das auch noch ändern. Wir können uns gerade keine modernere Seite leisten und für die Infos, die wir weitergeben wollen, reicht das, denke ich, im Moment auch.          Gabi