22. Juni 1941 – Überfall der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion

Am 22. Juni 1941 überfiel die deutsche Wehr­macht die Sowjetunion.

Der Krieg war als Erobe­rungs­krieg im Osten und als Unterwerfungs- und Ver­nich­tungs­feldzug gegen den Bol­sche­wismus und gegen die angeb­lichen sla­wi­schen Unter­men­schen gerichtet.

„22. Juni 1941 – Überfall der deut­schen Wehr­macht auf die Sowjet­union“ wei­ter­lesen

Zuspitzung im Israel-Palästina-Konflikt

Erklärung des Bundesausschusses Friedensratschlag

Der Bun­des­aus­schuss Frie­dens­rat­schlag fordert die Frie­dens­in­itia­tiven auf, sich ent­schieden gegen die Gewalt und für ein sofor­tiges „die Waffen nieder“ im Nahen Osten einzusetzen. 

„Zuspitzung im Israel-​Palästina-​Konflikt“ wei­ter­lesen