Kalkar – Demonstration für Friede und Abrüstung

Auf nach Kalkar – für Abrüstung und Verständigung

Kalkar, am 3. Oktober 2020.

Am Tag der deut­schen Einheit findet, wie in den ver­gan­genen Jahren, am NATO Luft­waf­fen­stütz­punkt in Kalkar eine Demonstration für Abrüstung und Ver­stän­digung statt.


Von Dortmund aus wird wieder ein Bus dorthin fahren!
Abfahrt um 9.00Uhr vom Dort­munder Bus­bahnhof (Nord­ausgang Haupt­bahnhof).

Anmeldung über: info@​dortmunder-​friedensforum.​de  oder willi.​hoffmeister@​gmx.​de  oder Gabi Brenner 0170 – 2159656.

„Kalkar – Demonstration für Friede und Abrüstung“ wei­ter­lesen

6. August 2020 – Hiroshima Gedenken, auch in Dortmund

Hiroshima und Nagasaki mahnen

Die Jah­restage der Atom­bomben­abwürfe auf die japa­ni­schen Städte Hiro­shima und Nagasaki jährten sich im August zum 75. Mal.

Start: 16.30 Uhr vor dem Platz von Hiro­shima.
Mahngang am Gin­kobaum vorbei.
Abschluss­kund­gebung um 17.30 Uhr auf dem Friedensplatz

„6. August 2020 – Hiro­shima Gedenken, auch in Dortmund“ wei­ter­lesen

Defender 2020 – Brief an den Rat der Stadt Dortmund

Im April und Mai 2020 will die NATO in den bal­ti­schen Ländern, in Polen und Georgien eine der größten Kriegs­übungen ihrer Land­streit­kräfte seit dem Ende des Kalten Krieges durchführen!

„Defender 2020 – Brief an den Rat der Stadt Dortmund“ wei­ter­lesen