Brief an alle

Brief an alle 1

Sehr geehrte Leser*innen unserer Website,

das Dort­munder Friedens­forum hat eine lange Tra­dition. Viele von uns sind seit Jahr­zehnten in der Friedens­bewegung aktiv. Aber unsere Kräfte sind begrenzt und infol­ge­dessen auch unsere Reich­weite und unsere Wir­kungs­mög­lich­keiten.

Wir wenden uns heute an dich.

Die Gefahr eines Krieges auch auf dem euro­päi­schen Kon­tinent nimmt in beängs­ti­gendem Maße zu!

Außerhalb Europas toben bereits vie­lerorts Kriege, an denen aus wirt­schaft­lichen, geo­stra­te­gi­schen und macht­po­li­ti­schen Gründen die ver­schie­densten Staaten teil­haben. Dazu gehören auch mit uns Ver­bündete und wir selbst.

Deutsche Rüs­tungs­ex­porte haben im ver­gan­genen Jahr einen Höchst­stand erreicht. So gerüstet führen Macht­haber Kriege, zer­stören Leben und bewohnbare Welt und ver­ur­sachen das Elend von Flücht­lingen. Deren Flucht zu uns endet nicht selten unterwegs mit ihrem Tod.

2020 wird mit 37 000 Soldat*innen die bisher größte Mili­tär­übung der NATO statt­finden. 20 000 werden, samt Kriegs­gerät, aus den USA ein­ge­flogen. Diese Mili­tär­übung nennt sich „Defender 2020“ und wird den Krieg gegen Russland proben.

Russland ist von NATO-​Staaten ein­ge­kreist und dem Westen mili­tä­risch rund 12-​fach unter­legen und aus unserer Sicht zu Angriffen nicht in der Lage. – Aber auch wenn es dazu in der Lage wäre, würden der­artige Kriegs­ma­növer niemals eine geeignete Form der Gefah­ren­be­wäl­tigung sein.

Für den Schutz des Klimas sind mili­tä­ri­scher Alltag, geprobte und erst recht geführte Kriege eine gigan­tische Beschä­digung. Kei­nerlei indi­vi­duelle Bemü­hungen können diese auch nur ansatz­weise aus­gleichen.

Wir bitten dich ein­dringlich, die Gescheh­nisse zu ver­folgen und dich der realen Kriegs­gefahr zuzu­wenden. Die Zeit drängt, denn Europa, wie mög­li­cher­weise die ganze Welt, ist in Gefahr.

Wir begrüßen selbst­ver­ständlich alle, die sich unserem Kreis anschließen möchten. –Das ist aber nicht unser vor­dring­liches Anliegen.

Ent­scheidend wird es sein, dass dieses Thema überall, wo Menschen zusam­men­kommen, denen an einem Erhalt unserer Erde gelegen ist, ange­sprochen wird.

Aus unserer Sicht ist es nötig, dass zu vielen Anlässen Besorgnis und der Wunsch nach friedlich-​konstruktiver Politik geäußert und an Ver­ant­wort­liche her­an­ge­tragen wird. Darum bitten wir dich – auch, indem du diesen Brief, den du dir hier als PDF her­un­ter­laden und aus­drucken kannst, wei­ter­ver­breitest: BRIEF AN ALLE .

Auch der Oster­marsch 2020 wird eine Form sein, dem Wunsch nach Frieden Aus­druck zu geben.

Mit freund­lichen Grüßen
das Dort­munder Friedens­forum

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.