Abschluss Ostermarsch Rhein-​Ruhr 2021 in Dortmund

Abschluss Ostermarsch Rhein-Ruhr 2021 in Dortmund 1

Aktua­li­siert am 15. April 2021

Der Oster­marsch war für viele von uns ein posi­tives Signal: 

Es ist wichtig, gemeinsam auf die Straße zu gehen. Es tut gut zu erleben, dass wir nicht allein stehen mit unserer Wut und unserem Wunsch, aktiv zu sein für den Frieden.

Einen guten Gesamt­ein­druck vom Verlauf des Oster­marschs Rhein – Ruhr 2021 gibt der fol­gende Beitrag: https://​nrw​.dfg​-vk​.de/​a​k​t​i​o​n​e​n​/​o​s​t​ermarsch.

Dort finden sich Videos von ver­schie­denen Rede­bei­trägen, auch von der Rede Sevim Dagdelens am Oster­montag in Dortmund.

Abschluss Ostermarsch Rhein-Ruhr 2021 in Dortmund 2


Sie hat in ihrer Rede unter anderem auf die zuge­spitzte Lage in der Ukraine hin­ge­wiesen. In der Region droht Krieg, zu einer Zeit, in der US ame­ri­ka­nische Truppen zusammen mit anderen, auch deut­schen Mili­tär­ver­bänden, im Rahmen des Manövers Defender 2021 an der rus­si­schen Ost­grenze stehen.

Unser nächster Blog­beitrag wird sich mit dieser The­matik beschäftigen!


Trotz Corona und und zum Teil wid­rigem Wetter konnten wir alle geplanten Stände in Vor­be­reitung des Oster­mar­sches durch­führen. Es ergaben sich dabei inter­es­sante Gespräche und Kontakte!

Nach­folgend einige Impres­sionen von diesen Ständen und von der Abschluss­kund­gebung am Hansaplatz!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.